Drucken

Im  April 2020 wurden die ersten Pflanzen auf unserem

Vereinsgrundstück eingebracht.

logo Nabu

Da unser Vereingelände nicht nur aus Haus und Steinen bestehen sollte,

stellte sich die Frage: was pflanzt man? Wie, und wohin ?

Gabi Fütterer stellte Kontakt zum NABU Barsinghausen her.

Die Vorsitzende der Ortsgruppe Elke Steinhoff bot sofort ihre Hilfe an.

Es wurden uns nicht nur tolle Bepflanzungsvorschläge gemacht, sondern

die Ortsgruppe NABU Barsinghausen hat uns auch bei der Beplanzung

selbst gezeigt wie, man so etwas macht.

Die Vorsitzende rückte am Samstag Morgen mit zwei weiteren

NABU-Mitgliedern Karl Nörmann,und Wilhelm Böhm

und vielen Pflanzen an.

Innerhalb kürzester Zeit hatten die Pflanzenprofis Teile

unseres Grundstückes in eine Grüne Pracht verwandelt.

NABU 2 NABU 3 NABU 6

( natürlich wurde bei dieser Aktion die Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten ! )

Das Grundstück musste natürlich entsprechend vorbereitet werden,

was durch einzelne Vereinsmitglieder der IG Eltern

"schweißtreibend" erledigt wurde.

NABU 7

Auch ein kleiner Kräutergarten wurde angelegt.

Ein ganz herzlichen Dank an das freundlich NABU Team für die Unterstützung

und die tolle Zusammenarbeit